Wiederaufnahme von Gottesdiensten

30.03.2020 17:15 Uhr
Autor

Nach dem vorübergehenden Verzicht auf Gottesdienste in realer Präsenz aufgrund der Corona-Pandemie können in Nordrhein-Westfalen seit Anfang Mai Gottesdienste wieder unter bestimmten Bedingungen gefeiert werden.

Dazu ist aber die Einhaltung einer ganzen Reihe von Regeln notwendig, die zwischen den Kirchen und der Landesregierung abgestimmt wurden. Neben der durchgehenden Gewähleitung des Abstandes von 1,5 bis 2 Metern zwischen Personen, die nicht in einem Haushlat leben, dem Tragen von Mund-Nasen-Masken und der Führung einer Anwesenheitsliste kann es je nach Gemeinde auch notwendig sein, sich im Vorfeld bei der Gemeindeleitung zum Gottesdienst anzumelden.

Erkrankten und gefährdeten Personen kann der Besuch der Gottesdienste zurzeit noch nicht empfohlen werden.

Je nach Gemeinde klann es auch noch länger dauern, bevor die Präsenzgottesdienste wieder aufgenommen werden können. Bitte informieren Sie sich bei der jeweiligen Gemeinde vor Ort.

Bis auf weiteres werden von unserem Gemeinschaftskreis an jedem Sonn- und feiertag um 14.30 Uhr Gottesdienste angeboten, die über YouTube oder über Telefon mitverfolgt werden können.